MAP
×
04.10.2018
Marina Kara
Bezirk Mitte, Hausverwaltung: Bezirk Mitte
Fritz-Schloß-Park, Zugang über Seydlitzstr. 11, 10557 Berlin

Haus am Fritz-Schloß-Park, 10557 Berlin
Haus am Fritz-Schloß-Park, 10557 Berlin
Haus am Fritz-Schloß-Park, 10557 Berlin

Am 8.11.2015 trug ich in den Leerstandsmelder folgendes Objekt ein: „Traumhafte Lage am Rande des Fritz-Schloß-Parks, direkt neben dem Parkplatz vom Stadtbad Tiergarten. Ob privat oder öffentlich entzieht sich meiner Kenntnis, jedenfalls wäre es eine tolle Unterkunft für Alle, auch für Flüchtlinge.“

Schon zu diesem Zeitpunkt stand das nette Gebäude etliche Jahre leer. Der B-Laden schrieb dazu am 16.11.2015, dass geplant sei, das Haus abzureißen um dort eine Kita zu bauen. Investor Groth, der die mehr als 1000 neuen Wohnungen in der Lehrter Straße bauen will, müsse sie für die neuen Bewohner finanzieren.

Tja, die neuen Wohnungen der Investorengruppe Groth sind inzwischen gebaut und werden unter „Mittenmang – Gute Lage. Gute Laune.“ vermarket; die dringend benötigte Kita wartet derweilen auf ihre Realisierung. Obdachlose haben sich das Haus in Bestlage zueigen gemacht. Recht so, wenn Bezirk und Investor das Haus nicht schaffen einer entsprechenden sozialen Nutzung zuzuführen!


Trauriger Nachtrag vom 19.1.2020:
So sieht das Haus heute aus (siehe drittes Foto von oben) - der jahrelange Leerstand führt dazu, dass einst solide Bausubstanz für betreutes Wohnen, die dringend für die Jugendarbeit nebenan in der Rathenower Str. 15-18 gebraucht würde, dem Verfall preisgegeben wird.


www.leerstandsmelder.de/berlin/haus-neben-stadtbad-tiergarten-cd5ac